Erneuerbare Produkte

Um unseren Kunden bei der Verbesserung Ihrer Treibhausgasbilanz zu unterstützen, haben wir den Hochleistungskraftstoff Neste Renewable Diesel entwickelt. Die Verwendung von Neste Renewable Diesel, der aus 100% erneuerbaren Rohstoffen hergestellt wird, verringert die Treibhausgasemissionen über den gesamten Produktlebenszyklus im Vergleich zu fossilem Dieselkraftstoff um bis zu 90%.

Mit unserer NEXBTL-Technologie können wir erneuerbaren Dieselkraftstoff in Spitzenqualität und andere erneuerbare Produkte aus beinahe jeglichem Pflanzenöl und tierischem Abfallfett herstellen. Wir sind mit einem jährlichen Produktionsvolumen von mehr als 2 Millionen Tonnen zum weltweit führenden Hersteller von erneuerbarem Dieselkraftstoff aufgestiegen. Wir sind zudem der weltweit größte Hersteller von erneuerbaren Kraftstoffen aus Abfall und Reststoffen. Dank unserer kontinuierlichen Bestrebungen können heutzutage mehr als 10 verschiedene Rohstoffe für die Produktion von Neste Renewable Diesel verwendet werden.

Neste Renewable Diesel wird als sogenanntes hydriertes Pflanzenöl (HVO) klassifiziert während konventioneller Biodieselkraftstoff (FAME) anhand eines Veresterungsprozesses hergestellt wird. Die Qualität von Neste Renewable diesel ist im Vergleich zu traditionellem Biodiesel ausgezeichnet. Anders als bei Biodiesel ist die Qualität gleichbleibend hoch, unabhängig vom eingesetzen Rohstoff.

Derzeit produzieren wir Neste Renewable Diesel im finnischen Porvoo, in Rotterdam und in Singapur. Die Produktion basiert auf Nestes geschützter NEXBTL-Technologie und der Großteil unserer Investitionen im Bereich Forschung und Entwicklung richtet sich auf die Entwicklung der NEXBTL-Technologie und auf die Nutzbarmachung neuer erneuerbarer Rohstoffe.

Von erneuerbarem Dieselkraftstoff zu erneuerbarem Kunststoff

Die NEXBTL-Technologie bietet uns interessante Möglichkeiten auch außerhalb des Verkehrssektors. Neste Renewable Diesel kann fossile Einsatzprodukte in Anwendungen der chemischen Industrie, beispielsweise durch Lösungsmittel und Kunststoffen aus nachwachsenden Rohstoffen, ersetzen.

Lösungsmittel aus nachwachsenden Rohstoffen sind eine umweltfreundliche Option für die Herstellung von Produkten wie Farben, Klebstoffen, Reinigungsmitteln und Kosmetika.

Abfall und Reststoffe bilden mehr als die Hälfte des erneuerbaren Rohstoffverbrauchs

In den letzten Jahren haben wir den Anteil an Abfall und Reststoffen in unserem gesamten erneuerbaren Rohstoffverbrauch erheblich gesteigert.

Zurzeit sind mehr als die Hälfte unseres Rohstoffverbrauchs Abfall und Reststoffe, zum Beispiel tierische Abfallfette oder Palmölfettsäure-Destillat (PFAD). Unser Ziel ist es, bis 2017 in der Lage zu sein, ausschließlich Abfall und Reststoffe in unseren NEXBTL-Anlagen zu nutzen. Nestes Bestrebungen im Bereich Nachhaltigkeit wurden von verschiedenen Nachhaltigkeitsindizes anerkannt. Neste ist beipielsweise seit mehreren Jahren in Folge auf der Global 100-Liste für nachhaltige Unternehmen verzeichnet.